Corona-Regelungen

  • Slider Image

Corona-Regelungen

Die Kontaktbeschränkungen entfallen, Sie können die Hütte also wieder komplett belegen (Maximalbelegung 40 Personen).
Achtung! Ab einer 7-Tage-Inzidenz* von 35 gilt der 3G-Grundsatz:

  • Genesen (Infektion liegt weniger als 6 Monate zurück)
  • Geimpft
  • Getestet: Bei Anreise muss ein negatives (Schnell-)Testergebnis vorgelegt werden. Steht die Krankenhausampel auf gelb oder rot muss ein, kann der Testnachweis nur durch PCR-Tests, PoC-PCR-Tests oder eines Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureampflifikationstechnik erbracht werden. Nach 72 Stunden muss unter Aufsicht eines Hüttenwartes erneut ein Test durchgeführt werden.
    Die dafür benötigten Selbsttests sind vom Gast mitzubringen.
  • Kinder unter 6 Jahren sind von dieser Testpflicht ausgenommen.

Außerdem muss, falls der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, eine Maske getragen werden!

* Informationen zur Inzidenz in Garmisch-Partenkirchen unter https://www.lra-gap.de/de/7-tage-inzidenz.html.

Bitte beachten Sie, dass der Schwellenwert mindestens 5 Tage in Folge unterschritten worden sein muss, damit die Lockerungen am übernächsten Tag in Kraft treten bei Überschreitung von drei Tagen in Folge gelten wiederum am übernächsten Tag die strengeren Regeln.

 

 

Hygiene-Bedingungen und Verantwortung:

 

Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluß einer
Reiserücktrittsversicherung (Vorschlag-Link)!